MAcquisition does it all – Mess-, Konfigurations-, Datenerfassungs-, Monitoring- und Datenanalysesoftware für Sensortelemetrie – A MANNER product!

MAcquisition ist die neue Softwarelösung für Ihre Sensortelemetrie. Messen, Konfigurieren der Sensortelemetrie, Echtzeit-Visualisierung der Messdaten und ein komfortables Datenlogging –  easy to look & feel. Die neu entwickelte Telemetriesoftware bietet dem Anwender viele Funktionen zur einfachen Einstellung und Messung. Eine Konfigurationsdatei ermöglicht den direkten Einstieg mit Ihrem gelieferten Messsystem ohne selbst etwas konfigurieren zu müssen – Plug & Play. Erfahren Sie mehr!

 

Garantierte Einfachheit der Anwendung und komfortable Einstellung der Sensortelemetrie für Ihre Messaufgabe

Zur Einfachheit der Anwendung bietet MAcquisition die Plug and Play Lösung für Ihren Messbeginn. Sie erhalten mit Ihrer neuen Telemetrieanwendung ein Sofware-Konfigurationsfile, welches Ihnen sofort ermöglicht ohne Einstellungsanpassungen zu messen.

Die Anwendung selbst ist einfach zu bedienen. Sämtliche Erläuterungen sind in der Software integriert. Hierdurch ist die Anwendung nicht nur intuitiv nutzbar, sondern bietet auch ein learning by doing mit Support durch Tool Tipps.

Das System bietet eine komfortable Telemetrieinbetriebnahme (Abbildung 1). Health Monitoring Daten stehen direkt zur Verfügung, damit die Güte der Antenneninstallation und die aktuellen Verstärkereinstellungen überprüft werden können. Mittels einfachem Klick können die Konfigurationen wie Verstärkung, Offset oder Abtastrate sowie die Anzahl der gewünschten Kanäle eingestellt werden. Auch die Messwertkorrektur über Temperatur ist möglich.

Ein besonders komfortables Feature bietet die neue Sensoreinstellung. Der Anwender kann aus einer Vielzahl von Sensortypen auswählen (Halb-, Voll-, Viertelbrücke, isolierte und nicht isolierte Thermoelemente, RTD Sensor, etc.) und erhält gleichzeitig das Schema der Anschaltung sowie die Möglichkeit die Hardwaretests durchzuführen.

Abbildung 1: Einstellung des Sensortyps im Channel-Interface

Abbildung 2: 4-Kanal Master System mit konfigurierbaren Kanälen

Datenvisualisierung und Analyse – Online

Die neuen Datenvisualisierungsmöglichkeiten unter anderem durch ein integriertes Oszilloskop bieten umfangreiche Online – Analysemöglichkeiten.

Die Darstellung ist durch den Anwender frei konfigurierbar bezüglich der Anzahl der darzustellenden Messkanäle sowie deren Farbgestaltung.

Typische Scope-Funktionen wie Trigger, Cursor, Messungen am Signal sind integriert.

Die Messkanäle können im Rahmen der Analyse sowohl in einem Datenfenster, oder aber auch in mehreren Datenfenstern dargestellt werden und runden das Konzept ab. Das Signal kann beliebig gezoomt werden. Unterschiedliche Diagramme sowie mehrere Scopes parallel sind ebenfalls möglich.

Somit sind sämtliche Datenanalysemöglichkeiten geboten und erlauben die Betrachtung der Daten ohne weitere Hilfsmittel. Dazu zählen auch die online FFT, Klassifizierung-Diagramme (Wasserfalldiagramme).

Abbildung 3: Ausgewählte Visualisierungsmöglichkeiten

Abbildung 4: Ausgewählte Visualisierungsmöglichkeiten

Datenerfassung – Frei Konfigurierbar mit automatischer Ablage und Fileerstellung

Optional kann auch eine integrierte Datenerfassungssoftware mit sämtlichen Datenreduktionsoptionen, Export-Files und weiteren Annehmlichkeiten erworben werden. Die Datenerfassung ermöglicht auch die Erstellung von mehreren automatisiert erstellten Files um gegebenenfalls nur gewisse Zeitabschnitte zu erfassen oder auch nur eine gewisse Zeit zu erfassen (z.B. 2 Tage). Die Ablage erfolgt voll automatisch.

Neben dem Datenview in der Software sind unterschiedliche Export-Formate, die auf Kundenwunsch erweitert werden können implementiert. Partner von MANNER ist Pro Flex. Der CSV Export und weitere Exportformate sind aber verfügbar.

Die Aufnahme der Daten kann sowohl direkt erfolgen oder auch in der umgerechneten Einheit wie z.B. N·m oder eine verrechnete Größe wie Leistung (Drehzahl und Drehmoment).

Abbildung 5: Datenerfassungs-Oberfläche