Dr.-Rudolf-Eberle-Innovationspreis 2021 – MANNER Sensortelemetrie GmbH aus Spaichingen holt Innovationspreis in die Region

Die MANNER Sensortelemetrie GmbH wurde beim Dr.-Rudolf-Eberle-Innovationswettbewerb am 16.11.2021 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart mit einem Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro für unseren patentierten „Torsionssensor im Briefmarkenformat“ ausgezeichnet.

Das hochinnovative Produkt „Torsionssensor im Briefmarkenformat“ – ist ein weltweit erster schweißbarer, miniaturisierter Drehmomentsensor mit integrierter Nahfeldtelemetrie für die dynamische Erfassung von Drehmoment, Temperatur und Drehzahl bei Serienanwendungen. Damit werden unter anderem kostengünstige Lösungen für die Drehmomenterfassung in Seriengetrieben, Pumpen oder Antriebssträngen für Industrie 4.0 Anwendungen ermöglicht.

Der Torsionssensor nutzt die bewährten Eigenschaften der Dehnungsmessstreifentechnik und Nahfeldtelemetrie sowie der kostengünstigen Mikroschweißapplikationstechnik und vereint diese zu einem Torsionssensor im Briefmarkenformat. Für die Montage ist kein Lötkolben oder störan­fälliger Klebeprozess erforderlich. Die Montagezeit des Sensors ist kleiner 3 Minuten. Das Produkt wurde bereits von mehreren Kunden aus dem Bereich der Landwirtschaft, Baumaschinen, Pumpen und Getriebe erprobt und erste Serienaufträge wurden platziert.

Applikationsvideo

Weitere Informationen zum Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg und die ausführliche Dokumentation zur Preisverleihung 2021 finden Sie unter www.innovationspreis-bw.de