Entwickelt für den explosionsgeschützten Bereich

Einsatz im Ex-Bereich

MANNER bietet auch Lösungen für den Chemie-, Öl- und Bergbaubereich. Hier herrscht in der Regel eine explosionsgefährdete Atmosphäre vor. Eine ATEX-Zulassung ist unumgänglich.

MANNER Sensortelemetrie bietet Messsysteme mit ATEX-Zulassung, die eine berührungslose Messung innerhalb explosiver Atmosphäre (Gase und Stäube) ermöglichen. Diese Zulassung ist verfügbar für Standard und kundenspezifische Messflansche sowie Telemetriesysteme.

Hierbei befindet sich die Auswerteeinheit außerhalb des explosionsgefährdeten Bereichs und ist über ein Koaxialkabel mit der in der Ex-Zone befindlichen PickUp-Statorantenne verbunden.

Die Rotor-Telemetrie mit passiven Sensoren oder Drehmomentmessflansche auf den rotierenden Teilen werden über die Pick-up mit Energie versorgt, im Gegenzug werden die Messdaten abgegriffen und an die Auswerteeinheit weitergegeben.

Eine Applikation im Ex-Bereich ist sowohl mittels Standardmessflansch der Firma MANNER als auch auf durch den Kunden bereitgestellten Wellen, Flanschen, usw. möglich.

Das leistungsstarke Sensortelemetriesystem von MANNER ermöglicht Ihnen eine wirtschaftliche und exakte Überwachung oder Erfassung statischer und dynamischer Größen wie z.B.:

  • Drehmoment
  • Druck- und Zugkraft
  • Biegemoment
  • Beschleunigung
  • Temperatur
  • Drehzahl
21224_50310_herrenknecht_img_6127_1_bearb1