1-Kanal-Systeme

Die MANNER Sensortelemetrie ist unter dem Hauptaugenmerk praxisorientierter Anwendungen entwickelt worden und deshalb besonders einfach anzuwenden. Über ein berührungsloses Induktionsverfahren wird der kontaktlose Abgriff der verstärkten Messsignale an bewegten Objekten, insbesondere Wellen, realisiert. Eine Statorantenne greift dabei, ohne jeden Kontakt, die Messdaten  von einer Antenne auf dem rotierenden Messglied ab. Dadurch können unverfälschte Messergebnisse garantiert werden. Über diese induktive Kopplung wird in gegensätzlicher Richtung die Messelektronik auf dem bewegten Bauteil mit Energie versorgt.

 

Die Verwendung von hochintegrierter Mikroelektronik und die besonders kurzen Rüstzeiten aufgrund der einfachen und ausgefeilten Montagetechnik prädestinieren diese Messsysteme für den professionellen Industrieeinsatz. Die Systeme haben eine thermischen Einsatzbereich von -55° bis zu 180° Celsius. Deren robuste Ausführung eignet sich für extreme Umgebungsbedingungen wie zum Beispiel in Öl oder bei Beschleunigungen bis zu 100.000 g.

 

Das leistungsstarke Sensortelemetrie-System von MANNER ermöglicht Ihnen eine wirtschaftliche und exakte Überwachung oder Erfassung statischer und dynamischer Größen wie z.B.:

 

  • Drehmoment
  • Druck- und Zugkraft
  • Biegemoment
  • Beschleunigung
  • Temperatur
  • Drehzahl

 

Alle unsere Systeme können mit der sogenannten "RMC"-Funktion ausgestattet werden, die es erlaubt den Nullpunkt (Autozero) und den Messbereich des Sensorsignalverstärkers quasi stufenlos von einem Rechner aus zu programmieren.













1-Kanal-Systeme

... klicken Sie hier


Antennenkoppler

... klicken Sie hier


Kontaktieren Sie uns:

Tel.: +49 (0)7424 9329 0
info@sensortelemetrie.de