Induktive Ladeglocke

Mit der speziell von MANNER entwickelten Ladeglocke können Akkus in den Funk-Telemetriesystemen (z.B. von Kfz-Radübertragern) problemlos und schnell geladen werden, ohne dass das Elektronikgehäuse geöffnet werden muss.

 

Dabei kann die Glocke vom Bord-Netz (12V) oder einem Netzteil gespeist werden. Eine Ladeschaltung steuert die Akkuladung und verhindert eine Überladung, indem sie bei voller Kapazität selbstständig abschaltet (ideal für Übernachteinsatz).


Setzen Sie dazu das Kunstoffgehäuse ganz einfach auf die Sensorelektronik um die langlebigen Akkus über Induktion wieder aufzuladen.

 

 

Kopplung zum induktiven Aufladen der Akkus

induktive Ladeglocke











Unterlagen zur Manner Funk-Telemetrie finden Sie hier


Kontaktieren Sie uns:

Tel.: +49 (0)7424 9329 0
info@sensortelemetrie.de