Willkommen bei MANNER Sensortelemetrie!

 

Die Kernkompetenzen der MANNER Sensortelemetrie GmbH sind kunden- und anwendungspezifische Messlösungen sowie Serienanwendungen an rotierenden und bewegten Teilen, insbesondere bei hohen Anforderungen an Verfahrenstechnik und Messdatenqualität. Unser patentiertes Sensortelemetrieverfahren garantiert dabei eine zuverlässige Übertragung genauester Messdaten über berührungslose Induktions- und Funktechnik, selbst unter schwierigsten Umgebungsbedingungen. Eine Statorantenne greift dabei die Messdaten ohne jeden Kontakt ab. Dadurch können unverfälschte Messergebnisse garantiert werden. Über diese induktive Kopplung wird in gegensätzlicher Richtung die Messelektronik auf dem bewegten Bauteil mit Energie versorgt. 

 

Unsere Kompetenz basiert auf über 25 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Produktion von sensortelemetrischen Messsystemen. Innovative Neuentwicklungen, kontinuierliche Verbesserungen und stetige Anpassungen an die steigenden technologischen Bedürfnisse der Märkte zeichnen die Produkte und Applikationen von MANNER aus. Damit können Problemlösungen aus den verschiedensten Branchen auf technisch höchstem Niveau erarbeitet und mit großem Erfolg realisiert werden. Unser Anspruch der innovativen Branchenführerschaft drückt sich im hohen Entwicklungsanteil von MANNER aus. Kundennutzen und höchste Präzision sind dabei unsere höchsten Ziele, wobei die Qualität und Zuverlässigkeit für uns im Vordergrund stehen.

 

Als Ihr Kompetenzpartner verstehen wir uns nicht nur als Lieferant unserer Produkte sondern beraten Sie bei Ihren Aufgabenstellungen, arbeiten Lösungsvorschläge aus, montieren und unterstützen Sie bei der Inbetriebnahme und garantieren auch nach Lieferung unseren fachmännischen Support.






Hochgenaue Prüfstandsdrehmomentmessung mit dem XTREMA TORQUE

Für die hochgenaue und einfache Drehmomentmessung am Prüfstand hat MANNER den XTREMA TORQUE Sensor entwickelt.



Für den Prüfstandsbetrieb zur Erprobung von Verbrennungsmotoren, Hybrid- und auch Elektromotoren werden hochpräzise Messmittel benötigt. Insbesondere die Reibleistungmessungen stellen hohe Ansprüche an die Messmittel. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, weist der Aufnehmer eine Standard Genauigkeitsklasse von 0.05 auf.


Dabei wurde besonderer Wert auf die Robustheit des Messmittels gelegt.


Die neue Serienreihe XTREMA TORQUE von MANNER wurde speziell als kurze Bauform mit geringem Rotorengewicht und Massenträgheitsmomenten entwickelt.

 

>>> komplette News als PDF



Das neue Optima Sensortelemetrie-Kit eröffnet eine neue Dimension der Einfachheit

Die OPTIMA erlaubt es Testingenieuren ohne umfassende Kenntnisse der Sensortelemetrie Technologie, eine präzise Erfassung von Messsignalen am rotierenden Wellen und dies ohne große Vorbereitungszeit und Schulungen.

 

Die Übertragungsdistanz ist trotz induktiver Speisung zwischen Welle und Stator 50 mm. Aufgrund des großen Toleranzfensters (radial 0..50 mm, axial +/-20 mm) wird die Montage zum Kinderspiel. Selbst große Wellenbewegungen oder unpräzise Montagen sind für die Übertragungsqualität keine Herausforderung.

 

>>> komplette News als PDF







Aktuelles

28.07.2017 11:23

Rotierender Kombiaufnehmer für die Gelenkwelle, basierend auf Sensortelemetrie

Emissionsgrenzen und die Betriebsfestigkeit im umkämpften Transportmarkt fordern die technische...