Einsatz im Ex-Bereich

MANNER Sensortelemetrie bietet Messsysteme mit ATEX-Zulassung, die eine berührungslose Messung innerhalb explosiver Atmosphäre (Gase und Stäube) ermöglichen.

 

Hierbei befindet sich die Auswerteeinheit außerhalb des explosionsgefährdeten Bereiches und ist über ein Koaxialkabel mit der im gefährdeten Bereich befindlichen PickUp-Statorantenne verbunden.

Senorsignalverstärker und passive Sensoren auf den rotierenden Teilen werden über die Statorantenne mit Energie versorgt, im Gegenzug werden die Messdaten abgegriffen und an die Auswerteeinheit weitergegeben.

 

Eine Applikation im Ex-Bereich ist sowohl mittels Standardmessflansch der Firma MANNER, als auch auf durch den Kunden bereitgestellten Wellen, Flanschen usw. möglich.

 

Das leistungsstarke Sensortelemetrie-System von MANNER ermöglicht Ihnen eine wirtschaftliche und exakte Überwachung oder Erfassung statischer und dynamischer Größen wie z.B.:

  • Drehmoment
  • Druck- und Zugkraft
  • Biegemoment
  • Beschleunigung
  • Temperatur
  • Drehzahl










Allgemeine Bedienungsanleitung Telemetrie-System mit Ex-Zulassung

... klicken Sie hier


Zertifizierung gemäß ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

... klicken Sie hier